Wichtige Dokumente zum Download

Kompakte Übersicht: Nachfolgend haben wir für Sie einige wichtige Dokumente, die für BNE im deutschen Bildungswesen ausschlaggebend sind, zusammengestellt.

Download UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (Download als pdf)

Das UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung verfolgt das Ziel, BNE-Aktivitäten weltweit anzustoßen und zu intensivieren. Dies meint zum einen, Bildung und Lernen so zu gestalten, dass jeder Mensch das Wissen, die Fähigkeiten, Werte und Einstellungen erwerben kann, um zu einem gerechteren, friedlicheren und nachhaltigeren gesellschaftlichen Zusammenleben beitragen zu können. Zum anderen soll die Rolle der Bildung in allen Programmen, die nachhaltige Entwicklung fördern, gestärkt werden.

Quelle: BNE-Portal

Nationaler Aktionsplan der Nationalen Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung (Download als pdf)

Am 20. Juni 2017 hat die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung während ihrer fünften Sitzung den Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (2015-2019) verabschiedet. 130 Ziele und 349 konkrete Handlungsempfehlungen des Nationalen Aktionsplans sollen in den einzelnen Bildungsbereichen dazu führen, dass Bildung für nachhaltige Entwicklung strukturell in der deutschen Bildungslandschaft verankert wird.

Quelle: BNE-Portal

Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung (Download als pdf) & Empfehlung der KMK (Download als pdf)

Als Beiträge zur UN-Dekade hat die Kultusministerkonferenz im Juni 2007 zwei Initiativen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung vorgestellt. Zum einen hat sie mit der Deutschen UNESCO-Kommission eine Empfehlung zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule“ verabschiedet, um das Verständnis junger Menschen für die komplexen Zusammenhänge zwischen Globalisierung, wirtschaftlicher Entwicklung, Konsum, Umweltbelastungen, Bevölkerungsentwicklung, Gesundheit und sozialen Verhältnissen im Unterricht zu fördern. Zum anderen hat die Kultusministerkonferenz gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung einen „Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung“ erarbeitet, der im Juni 2015 in zweiter, aktualisierter und überarbeiteter Auflage erschienen ist.

Quelle: KMK